Angepinnt SWTOR: Update "Vereinte Streitkräfte" kommt im Oktober

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SWTOR: Update "Vereinte Streitkräfte" kommt im Oktober

      Dieses Jahr haben wir uns bei Star Wars™: The Old Republic™ für allem auf die Entwicklung und Veröffentlichung von Mehrspieler-Spielerlebnissen konzentriert, die ihr mit euren Freunden spielen könnt. Tausende Spieler haben sich bereits in diese Schlachten gestürzt, die in der gesamten Galaxis stattfinden. Eure überwältigende Reaktion hat uns motiviert, auch weiterhin Verbesserungen einzuführen, mit denen wir euch, unseren Spielern, die bestmöglichen neuen Mehrspieler-Erlebnisse bieten können.



      Heute freuen wir uns, euch das Update "Vereinte Streitkräfte" ankündigen zu können, das am 8. November 2017 erscheinen wird. Das neue Update wertet all die Spielsysteme auf, die zu großartigen Mehrspieler-Erlebnissen beitragen. Vor allem könnt ihr euch mit diesem Update besser mit Freunden verbinden, neue Gilden entdecken und euch in Mehrspieler-Kämpfe wagen. Wir werden in jeder Region mehrere Server miteinander verbinden, um Spieler aus der gesamten Galaxis zusammenzubringen und euch alle Vorteile in einem Update zu liefern. Durch den Zusammenschluss von Servern zu vereinten Streitkräften, könnt ihr leichter Gruppen bilden und seid beim Einreihen in die Liste für eure beliebtesten Flashpoints, Aufstände, Missionen, Kriegsgebiete, Arenen, Kämpfe im Galaktischen Raumjäger und Operationen viel schneller.
      Das Update "Vereinte Streitkräfte" verbindet euch mehr denn je mit einer großen galaktischen Spielergemeinschaft. Unsere siebzehn bestehenden Server werden zu fünf neuen Servern zusammengeführt, also zu jeweils einem pro Region und Sprache. Damit wollen wir das Erlebnis für euch so unkompliziert und lohnend wie möglich gestalten.
      Sobald "Vereinte Streitkräfte" online ist bieten wir euch neue Belohnungen, wenn ihr euch in Star Wars: The Old Republic mit Freunden und Gildenmitgliedern wiederverbindet. Meldet euch an und spielt zwischen dem 9. und 28. November 2017, um euch neue Belohnungen zu sichern*:
      • Wenn ihr euch im Spiel anmeldet, erhaltet ihr das neue Mini-Haustier "Mini-Mogul NM-1", das von einem unserer klassischen Operationsbosse, Karagga dem Unbeugsamen, inspiriert wurde.
      • Schließt bis zum Ende des Aktionszeitraums am 28. November drei PvE- oder drei PvP-Missionen über den Gruppenfinder ab, um euch die gnadenlose Gefährtin Darth Hexid zu sichern!
      • Schaltet den neuen Erfolg 'Gruppenaufklärung der vereinten Streitkräfte' frei, indem ihr drei PvE-Gruppenfinder-Aktivitäten beendet, und schließt drei PvP-Spiele durch den Gruppenfinder ab, um euch den neuen Erfolg 'Kriegsgebietaufklärung der vereinten Streitkräfte' zu holen!
      • Erhaltet außerdem doppelte Belohnungen, wenn die Vereinten Streitkräfte live gehen: Doppel-EP, Doppel-Kommando-EP und viel mehr bis einschließlich 14. November!
      • HINWEIS: Alle Erfolge werden im Spiel freigeschaltet, wenn ihr sie verdient habt. Das Mini-Haustier "Mini-Mogul" und die Gefährtin Darth Hexid erhaltet ihr am 28. November 2017 per Nachricht im Spiel.
      Wir freuen uns sehr darüber, was "Vereinte Streitkräfte" unseren Spielern bieten wird und was es für das Spielerlebnis in der ganzen Galaxis bedeuten wird. Seht euch die nachfolgenden FAQ an und seht das SWTOR-Team am Dienstag, 3. Oktober 2017 um 23:00 Uhr MESZ im Twitch-Livestream auf www.twitch.tv/swtor, um mehr darüber zu erfahren.
      Wir sind schon gespannt darauf, in den kommenden Wochen eure Meinungen zu lesen!
      -Das Star Wars: The Old Republic-Team


      HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

    • Warum die Veränderung?
      Für die Spieler hat es diverse Vorteile, sich als vereinte Streitkräfte in größeren Gruppen zusammenzuschließen. Vor allem erleichtert es den Einstieg in Mehrspieler-Aktivitäten. Wenn das Update "Vereinte Streitkräfte" online ist, wird es für jede Gruppenaktivität, an der ihr teilnehmen wollt, und zu jeder Zeit eine viel größere Spielerzahl geben, sowohl für Operationen als auch für Flashpoints, PvP-Kriegsgebiete, Aufstände und Kämpfe im Galaktischen Raumjäger. Spielergemeinschaften, zum Beispiel Rollenspieler, werden mehr Gleichgesinnte finden, um mit ihnen gemeinsam zu spielen. Außerdem wird es bei serverweiten Aktivitäten wie Eroberungen eine viel härtere Konkurrenz geben als bisher.
      Was wird mein neuer Server sein?
      Im Rahmen des Updates "Vereinte Streitkräfte" ziehen eure Charaktere auf einen von fünf neuen Servern um.
      Momentaner Server
      • Harbinger
      • Bergeren Colony
      • Bastion
      Neuer "Vereinte Streitkräfte"-Server
      • The Hot Prospect: (Nordamerika)

      • Jedi Covenant
      • Shadowlands
      • Ebon Hawk
      • Prophecy of the Five
      • Jung Ma

      • Star Forge: (Nordamerika)

      • Progenitor
      • Tomb of Freedon Nadd
      • Red Eclipse

      • Darth Malgus (Europa – Englisch)

      • Mantle of the Force
      • Battle Meditation
      • Darth Nihilus

      • The Leviathan (Europa – Französisch)

      • T3-M4
      • Vanjervalis Chain
      • Jar’Kai Sword

      • Tulak Hord (Europa – Deutsch)
      Welche Auswirkungen hat das auf mich?
      Wir möchten, dass dieser Schritt für euch und eure Benutzerkonten möglichst reibungslos erfolgt. Da Charakternamen auf einem Server nicht doppelt vorkommen dürfen, kann es sein, dass ihr bei der Erstellung der neuen "Vereinte Streitkräfte"-Server einen Charakter umbenennen müsst. Wenn wir die Galaxis vereinen, werden wir bestimmte Regeln für den Fall festlegen, dass zwei identische Namen aufeinandertreffen:
      • Premium-Spieler (Abonnenten) haben Vorrang vor Gratisspielern und Spielern mit bevorzugtem Status.
      • Häufig gespielte Charaktere haben Vorrang vor denen mit einer geringeren Spielzeit.
      Zudem werden wir die Zahl der doppelten Namen einschränken, indem wir Namen von Charakteren entfernen, die seit mindestens 90 Tagen nicht mehr gespielt wurden und unter Stufe 10 sind. Wir wissen, dass euch die Namen eurer Charaktere sehr wichtig sind. Darum möchten wir euch weitgehend ermöglichen, eure Lieblingsnamen zu behalten!
      Die neue "Vereinte Streitkräfte"-Galaxis hat keinen Einfluss auf eure Gilde, Gildenbank, Erfolge oder Festungen. Durch das Update werden zwar alle Vermächtnis-Stammbäume zurückgesetzt, doch für die meisten Spieler wird es kaum Auswirkungen auf das Vermächtnis haben. Weitere Informationen und Regelungen zu diesem Vorgang findet ihr in den Details weiter unten.


      Was wird aus meinen Charakteren?
      Zurzeit könnt ihr mit einem Premium-Benutzerkonto (Abonnement) pro Server bis zu 52 Charaktere anlegen. Nach dem Update "Vereinte Streitkräfte" werden wir Konten mit mehr als 52 Charakteren auf einem Server zulassen. Ihr könnt wie gewohnt auf jeden dieser Charaktere zugreifen und ihn spielen. Falls ihr jedoch neue Charaktere erstellen möchtet, müsst ihr zuerst so viele Charaktere löschen, dass ihr das Maximum von 50 Charakteren nicht mehr überschreitet.
      Gratisspieler-Benutzerkonten werden etwas anders behandelt. Wenn ihr nach dem Update "Vereinte Streitkräfte" mehr als die 2 für Gratisspieler zugelassenen Charaktere habt, werden alle eure Charaktere zunächst deaktiviert. Ihr könnt euch dann anmelden und selbst auswählen, welche Charaktere ihr aktivieren und spielen möchtet.
      Charakternamen
      In den meisten Fällen bleiben eure Charakternamen erhalten. Namen sind nur dann betroffen, wenn es auf dem neuen "Vereinte Streitkräfte"-Server zwei Charaktere mit exakt identischen Namen gibt. In diesem Fall entscheiden diese festgelegten Regeln, welcher der Charaktere seinen Namen behält:
      • Premium-Spieler (Abonnenten) haben Vorrang vor Gratisspielern und Spielern mit bevorzugtem Status.
      • Häufig gespielte Charaktere haben Vorrang vor denen mit einer geringeren Spielzeit.
      Um vermeidbaren Komplikationen mit Charakternamen vorzugreifen, werden wir Namen von Konten entfernen, die schon lange inaktiv sind. Spieler, die seit mindestens 90 Tagen nicht mehr angemeldet waren und deren Charaktere die Stufe 10 nicht überschritten haben, werden wir auffordern, diese umzubenennen.


      Freundesliste
      Möglicherweise tauchen nach dem Update "Vereinte Streitkräfte" neue Namen auf eurer Freundesliste auf. Die Liste aktualisiert sich automatisch, wenn eure Freunde ihre Charaktere im Zuge des Updates umbenennen. Falls sich durch das Update kein Name geändert hat, waren eure Freunde auch nicht betroffen.


      Ignorieren-Liste
      Das Update "Vereinte Streitkräfte" hat keine Auswirkung auf eure Ignorieren-Liste. Auch wenn jemand, der auf eurer Ignorieren-Liste steht, seinen Namen geändert hat, wird die betreffende Person euch weiterhin nicht kontaktieren können.
      Auktionen im Galaktischen Handelsnetz
      Das Update "Vereinte Streitkräfte" hat keine Auswirkung auf eure Auktionen im Galaktischen Handelsnetz. Eure Auktionen werden unverändert erhalten, wenn ihr euch nach dem Update anmeldet. Allerdings wird das Update mehrere Galaktische Handelsnetze zusammenführen, sodass euch vielleicht deutlich mehr Auktionen angezeigt werden als vorher.


      Postfach
      Der Inhalt des Postfachs bleibt nach dem Update "Vereinte Streitkräfte" unverändert. Die Nachrichten in eurem Postfach werden auch nach dem Update vorhanden sein.


      Applizierte Erscheinungsbilder im Erscheinungsbild-Designer
      Applizierte Erscheinungsbilder sind vom Update "Vereinte Streitkräfte" nicht betroffen. Eure Erscheinungsbilder bleiben auch nach dem Update erhalten.


      Wie funktioniert der Charaktertransfer in Verbindung mit dem Update "Vereinte Streitkräfte"?
      Die Spieler können den Charaktertransfer noch bis zum 24. Oktober nutzen. Zu diesem Zeitpunkt werden wir den Charaktertransfer in Vorbereitung auf das Update "Vereinte Streitkräfte" deaktivieren. Kurz nach dem Update steht er dann wieder zur Verfügung.
      Was passiert mit meinem Vermächtnis?

    • Vermächtnisname und -stufe
      Da Vermächtnisnamen nicht einzigartig sein müssen, gehen sie bei dem Update auch nicht verloren. Wenn jedoch zwei Vermächtnisse zusammengeführt werden, bleiben Name und Stufe des höherstufigen Vermächtnisses erhalten.

      Beispiel: Das Vermächtnis "Skywalker" der Stufe 10 auf dem Server "The Bastion" und das Vermächtnis "Organa" der Stufe 40 auf dem Server
      "The Harbinger" werden zu einem Organa-Vermächtnis der Stufe 40 zusammengefasst.

      Wenn ihr euren Vermächtnisnamen ändern wollt, könnt ihr das wie gewohnt über die Namensänderung im Kartellmarkt tun.


      Vermächtnisfreischaltungen

      Vermächtnisfreischaltungen sind nicht betroffen. Wenn ihr mehr als ein Vermächtnis habt, werden eure Vermächtnisfreischaltungen nach dem Update "Vereinte Streitkräfte" in einem Vermächtnis zusammengefasst.


      Vermächtnis-Währungen

      Vermächtnisweite Währungen wie Kommando-Tokens sind nicht betroffen. Wenn ihr mehr als ein Vermächtnis habt, werden eure Währungen im neuen Vermächtnis zusammengefasst. Sollte dadurch die Obergrenze überschritten werden, bekommt ihr die Währung trotzdem. Allerdings werdet ihr von dieser Währung nichts dazuverdienen können, bis ihr unter der Obergrenze seid.


      Vermächtnisbank

      Inhalte der Vermächtnisbank sind vom Update "Vereinte Streitkräfte" nicht betroffen. Wenn ihr mehr als ein Vermächtnis habt und diese durch das Update zusammengelegt werden, wird die Summe der Banken addiert. Sollten dadurch die Vermächtnisbank-Slots gefüllt werden, wandern die zusätzlichen Gegenstände in einen Extraspeicher, den 'Vermächtnis-Überlauf'. Hier werden sie verwahrt, bis ihr genug Platz habt, um sie herauszunehmen. Es ist nicht möglich, Gegenstände direkt im Überlauf abzulegen.


      Erfolge

      Alle abgeschlossenen Erfolge bleiben erhalten. Wenn eure Vermächtnisse durch das Update "Vereinte Streitkräfte" zusammengeführt werden, werden die Erfolge beider Vermächtnisse kombiniert.

      Ein begonnener aber noch nicht abgeschlossener Erfolg ist vom Update ebenfalls nicht betroffen. Wenn zwei Vermächtnisse zusammengeführt werden, die beide am selben Erfolg arbeiten, wird der größere Fortschritt übernommen.


      Festungen und Dekorationen

      Aktive Festungen sind vom Update "Vereinte Streitkräfte" nicht betroffen. Wenn ihr mit mehr als einem Vermächtnis Festungen habt und diese zusammengeführt werden, erscheinen beide auf eurer Liste. Wenn ihr eine bestimmte Festung mehrfach besitzt (beispielsweise mehrere Coruscant-Apartments), bleiben beide erhalten und sind zugänglich. Auch wenn ihr durch die Kombination der Vermächtnisse die Obergrenze von acht Festungen überschreitet, behaltet ihr sie. Ihr könnt allerdings keine neuen Festungen aktivieren, bis ihr wieder unter der Obergrenze seid.
      Dekorationen sind vom Update "Vereinte Streitkräfte" nicht betroffen. Wenn ihr mehr als ein Vermächtnis habt und diese zusammengeführt werden, habt ihr von jeder Dekoration die größere Menge, die in euren Vermächtnissen enthalten ist. Beispiel: Mit dem "Skywalker"-Vermächtnis besitzt ihr 4 einfache Metallstühle und mit dem "Organa"-Vermächtnis 15. Nach dem Update habt ihr dann ein kombiniertes Vermächtnis mit 15 einfachen Metallstühlen. Es kann sein, dass ihr nach dem Update mehr Dekorationen platziert habt, als ihr besitzt. In diesem Fall könnt ihr keine weiteren Exemplare dieser Dekoration platzieren, bis ihr weniger Exemplare platziert habt, als ihr von dieser Dekoration besitzt.


      Ruf

      Der Ruf ist vom Update "Vereinte Streitkräfte" nicht betroffen. Wenn ihr mehr als ein Vermächtnis habt und diese aufgrund des Updates zusammengeführt werden, behaltet ihr den jeweils höchsten Rufrang der verschiedenen Vermächtnisse.


      Stammbaum

      Durch das Update "Vereinte Streitkräfte" werden alle Stammbäume zurückgesetzt. Anschließend könnt ihr die Beziehungen frei festlegen.


      Kartellmarkt-Gegenstandsversteck

      Das Maximum von 500 Gegenständen im Kartellmarkt-Gegenstandsversteck bleibt bestehen. Wenn ihr durch das Update "Vereinte Streitkräfte" mehr als 500 Gegenstände im Versteck habt, findet ihr diese Gegenstände im Gegenstandsversteck. Ihr könnt aber keine neuen Gegenstände zum Versteck hinzufügen, bis ihr die Obergrenze von 500 unterschritten habt.


      Was wird aus meiner Gilde?

      Das Update "Vereinte Streitkräfte" hat keinen Einfluss auf Gildenbanken, Festungen, Flaggschiffe oder ähnliche Dinge. Falls euer Gildenname mit einem anderen identisch ist, wird an beide Gildennamen der Name des ursprünglichen Servers angehängt.
      Beispiel: Die Gilde "The Jedi Order" vom Server "The Bastion" trifft auf die Gilde "The Jedi Order" vom Server "The Harbinger". In diesem Fall lauten die neuen Gildennamen:
      • The Jedi Order – The Bastion
      • The Jedi Order – The Harbinger
      Sollte nach dem Update eine der Gilden inaktiv werden, aufgelöst oder umbenannt werden, erhält die andere ihren ursprünglichen Namen "The Jedi Order" zurück.


      Eroberungen

      Einen sauberen Übergang der Gildenkämpfe stellen wir mit der Eroberung "Friedenszeit" vom 24. Oktober bis 13. November sicher. Eroberungen werden ab dem 14. November wie gewohnt fortgesetzt.


      Inwieweit sind die Ranglisten-PvP-Saison 9 und die Bestenlisten betroffen?

      Die Ranglisten-PvP-Saison 9 wird wie geplant fortgesetzt. Jeder behält den Rang, den er vor dem Update "Vereinte Streitkräfte" hatte. Gleich nach dem Update wird die anfängliche Bestenliste für Saison 9 leer sein. Sie aktualisiert sich automatisch, wenn ihr euer erstes Ranglisten-PvP-Spiel spielt. Dann erscheinen Namen wieder in der Bestenliste.

      Quelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Afiekoenei Iopeacafin ()

    • Lubjana schrieb:

      Kommen die aktuellen T3 Spieler von uns, wie viele das auch immer noch sind, dann wieder zu den ursprünglichen Gilden zurück?
      Ja ich denke schon. Die T3 Gilde wird aber nicht gelöscht das wäre schade um das Gildenschiff welches Khel da gekauft hat.

      P.S.

      Dulfy.net schrieb:

      What will happen to my Guild?

      There is no impact to Guild Banks, Strongholds, Flagships or other similar items because of the United Forces update. If your Guild name overlaps with another Guild name; each will have the name of the original server appended to the original Guild name.

      Ex: Your Guild “The Jedi Order” from the server The Bastion collides with, “The Jedi Order” from The Harbinger; the Guild names will now appear as:

      The Jedi Order – The Bastion
      The Jedi Order – The Harbinger

      Post-update, if either Guild goes inactive, disbands, or is renamed, the other Guild’s name will return to its original form – “The Jedi Order.”
      P.P.S. Afie hat da ein paar Zeilen unterschlagen ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Taraq ()

    • Taraq schrieb:

      Die T3 Gilde wird aber nicht gelöscht das wäre schade um das Gildenschiff welches wir da gekauft haben.
      Ich will ja nicht sagen ich habs euch gesagt , aber ich habs euch gesagt :P .

      Mein Bauchgefühl hat mir damals schon gesagt gehabt , das wenn es zu so einem Schritt kommt , beide Server auf einem anderen Server kommen werden. Wobei ich mir über den Schritt das es dann nur einen deutschen Server geben wird , auch nicht ganz sicher bin.

      Weiss nicht wie die Situation auf T3 aussieht , aber auf Jar'kai Sword und VC ist kaum bis gar nix los, vielleicht wäre der Schritt das alle europäischen Server zusammen kommen , besser gewesen , aber vielleicht wird das der nächste Schritt in nicht allzuferner Zukunft.


      Übrigens ist es noch wem aufgefallen , das es die Namen der neuen Server schon mal gegeben hat , vor der ersten Server Konsolidierung :) ?
    • Gab wohl gestern abend noch einen sehr kurzfristig angekündigten Livestream zu diesem Thema , mit zusätzlich beantworteten Fragen :


      Dulfy schrieb:


      When: 2 PM Pacific (5 mins from this post)
      Where: twitch.tv/swtor
      What: Q&A regarding the fall update roadmap
      NOTES
      General Notes
      • October 24 maintenance will be quite long – longer than 4 hrs.
      • Operation bosses development is taking longer than planned. Not able to hit the target of having all 5 bosses before end of 2017.
      • 16man operation lag - we are aware of it, please send bug reports/info to us. Cause is not Hero Engine, it is some memory issue.
      • Credit cap for legacy bank will probably be 100 billion.
      Server Merges
      • We won’t reveal the full details on how character name conflict resolution will work to prevent people from gaming the system and getting a name. However, higher level and more active character will give you better chances at keeping that name.
      • Non subs will lose their names to subscribers no matter what.
      • Having non unique names like guild names (with the origin server) isn’t possible with character names.
      • If you have two level 50 legacies, one is randomly chosen to be your legacy after the merge.
      • If you have fully decorated strongholds, they will all be there after the server merge. However with decorations if you have them placed at the cap limit (i.e. 10/10) on multiple strongholds, you will need to remove some of them before placing new ones. They will allow you go over the cap but to place new ones you need to go under the cap.
      • There isn’t technically a RP server right now, we are exploring options to allow RPers RP in a safe place which they can control. It may not happen with United Forces update but we are looking into it.
      • They always had a list of potential server names. Musco remember the Hot Prospect server name from when he joined Bioware six years ago and he thought it was a funny name. He helped Hot Prospect to rise to the top of the list of prospects.
      • The theme with the new server names is that they have three KOTOR ship names and two character names.
      • They are looking to reduce the cost of server transfer, legacy name, character name, and guild name renames.
      • Max number of characters per server is 52 (if you brought character slots). Max for subscribers without buying any character slots is 12. We are looking to change these numbers for the merge.
      • You can have a max of 10 strongholds with 5.5, but conquest bonus is capped at 150%.
      PvP/Starfighter
      • New PvP map based on the Alderaan ruleset and cross-faction. Making other PvP maps into cross faction is something we are looking into but need to make new voice overs etc.
      • We are hoping that the higher server population after server merges will reduce the chances of win trading.
      • Bringing back old PvP Rewards (like the Furious rewards) – We are talking about bringing it back, we won’t put them in cartel market but thinking of an ingame way to bring them back.
      • Extensive changes to all ships in GSF. New GSF map will be team deathmath.
      Augments/Gearing
      • Any unopened command crates you have now can be saved up for 5.6 and disintegrated into unassembled components.
      • The new augments will be obtained with the new flashpoint currency, with harder difficulties rewarding more currency. These new augments are more powerful than current auguments and are not taken into account for our class balances so you should go over our target DPS with these new augments.
      • There will be a detailed blog post explaining all the changes to augments later.
      Class Balances
      • Changes with 5.5 will finish our initial sweep of class changes to our target goals. After that we can look into things like if we nerfed something too hard or if there are content people can't do with the new changes
      Companions
      • Andronikos will be coming back as a companion a bit sooner, they got some story planned for him. Same for Keira and Scourge.
      • Will look into adding into a search function for companions.
      • Companions actively being worked on for a return
        • Ensign Temple (5.6)
        • Arcann with Romance
        • Corso
        • Risha
        • Akaavi
        • Mako
        • Vector
        • Keira
        • Scourge
        • Dark Side Jaesa
        • Felix Iresso
        • Ashara
      • Companions that are not named doesn't mean they won't return.
      Additional Q&A with Keith

    • Finde den Schritt zu nem Servermerge ja an sich sehr gut, aber oben wurden ja bereits Bedenken angemeldet, dass ein deutscher Megaserver nicht reicht. Also für die Leute von VC und JKS wird das sicherlich ein Kulturschock sein, dass so viele Spieler gleichzeitig on sind, aber die T3ler werden davon nicht großartig was merken, zu gering ist die Population aktuell auf anderen Servern.

      An sich ein sehr guter Schritt, aber leider 1-2 Jahre zu spät.
    • Hier auch mal wieder ein Beispiel , das man nur laut genug heulen muss und die Devs werden schnell hellhörig .... wollen wir es auch mal versuchen ob wir uns dadurch nen neuen Servernamen "erheulen" können :P ? :

      EricMusco schrieb:

      Hey folks,


      We have made the decision to rename The Hot Prospect server to Satele Shan. Since we announced the new server names, we have received some concerns from people regarding the name The Hot Prospect. Specifically, that phrase could be taken in slang terms to be derogatory towards certain individuals. We take this very seriously as we would never want to create a situation where someone is made uncomfortable by something such as a server name.


      We will be updating all of our communications (such as the FAQ and blog) to reflect the new name in the coming days. Thank you for your understanding.


      -eric



      Quelle
    • Shalia schrieb:

      Finde den Schritt zu nem Servermerge ja an sich sehr gut, aber oben wurden ja bereits Bedenken angemeldet, dass ein deutscher Megaserver nicht reicht. Also für die Leute von VC und JKS wird das sicherlich ein Kulturschock sein, dass so viele Spieler gleichzeitig on sind, aber die T3ler werden davon nicht großartig was merken, zu gering ist die Population aktuell auf anderen Servern.

      An sich ein sehr guter Schritt, aber leider 1-2 Jahre zu spät.
      Dem Stimme ich voll und ganz zu. Die paar 100 Leute mehr fallen nicht auf.
    • Da ist man mal 5 Tage nicht da und kann nicht online sein und dann kommt so was ^^ ...

      Da muss ich mal alles meine Chars durchloggen und entsprechend der vorhandenen Infos Vorbereitungen treffen :D ...

      Was ich mich aber noch frage ist, was geschieht wenn man z.B. im Moment 19 Char-Slots freigeschaltet hat als ABO-Spieler und auf T3 8 Chars und auf VC 14 Chars hat..? Da kommt man bei der Zusammenlegung doch auf 22 Chars (bei nur 19 Slots)... Muss man sich dann die fehlenden Slots kaufen (deswegen auch die Überlegung der Devs die Slots billiger zu machen?), um die Chars aktivieren zu können oder werden die Slots dann einfach so gratis bereitgestellt.?!


      MfG Ishi


      P.s.:

      Wie ich vermutet habe wird es den zweiten Begleiter des Events aus dem letzten Jahr früher oder später auch noch für uns geben ^^ ... Damals haben wir die Chiss Jedi bekommen und jetzt bekommen wir die Zabrak Sith :P ...



      "Light" and "Darkness". Nothing is true, everything is permitted.

      There are many ways.

      But only within the "Shadows" everything unites .


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ishisu Ishta ()

    • Ishisu Ishta schrieb:

      Muss man sich dann die fehlenden Slots kaufen (deswegen auch die Überlegung der Devs die Slots billiger zu machen?), um die Chars aktivieren zu können oder werden die Slots dann einfach so gratis bereitgestellt.?!
      Gab dazu auch schon eine offizielle Meldung :

      EricMusco schrieb:

      After the update you will be able to access and login into all of your characters, even if the update puts you above your maximum character limit on that server. You won't be able to create a new one until you go under the cap, but we won't stop you from accessing anything you can play prior to it.


      -eric


      Quelle
    • Benutzer online 3

      3 Besucher