Willkommen auf Tulak Hord, wer noch Chars in den T3-M4 Gilden hat, kann diese jetzt wieder in unsere VC Gilden holen.

Angepinnt SWTOR: Erster Einblick: 'Verrat unter den Chiss'-Teaser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SWTOR: Erster Einblick: 'Verrat unter den Chiss'-Teaser

      Erhaltet hier einen ersten Einblick in die kommende Story in 'Verrat unter den Chiss', geschrieben in Zusammenarbeit mit Timothy Zahn, dem Autor der erfolgreichen Thrawn-Reihe!

      Eure Jagd nach dem abtrünnigen Agenten Theron Shan führt euch in die entferntesten Winkel der Galaxis. Macht euch bereit für die Reise nach Copero – einer entlegenen Welt, die von den mysteriösen Chiss besetzt ist – um die zerstörerischen Pläne des Verräters aufzudecken.



      'Verrat unter den Chiss' bringt euch einen wagemutigen, storybasierten Flashpoint und einen neuen Operationsboss-Kampf gegen die Superwaffe Nahut sowie eine neue Galaktischer-Raumjäger-Karte im Orbit von Iokath, ein episches Kriegsgebiet auf Yavin IV, einen überarbeiteten Mehrspieler-Gruppenfinder und vieles mehr! Die komplette Liste findet ihr in unserer Roadmap Herbst 2017: swtor.com/de/info/news/artikel/20171002-0

      Jetzt KOSTENLOS spielen auf: www.swtor.com/de/play-free





      Quelle
    • Mal gespannt ob die das bis zum FP im nächsten Jahr durchziehen und man dann dort wirklich Theron am Ende gegenüber stehen wird oder ob sie noch einen erzählungstechnischen Kniff nutzen werden und mit etwas unerwarteten kommen werden ^^ ...


      MfG Ishi


      P.s.: Ich wusste schon immer, Lana ist garnicht die Böse, sondern alle anderen sind es :D ...



      "Light" and "Darkness". Nothing is true, everything is permitted.

      There are many ways.

      But only within the "Shadows" everything unites .


    • Ishisu Ishta schrieb:

      Mal gespannt ob die das bis zum FP im nächsten Jahr durchziehen und man dann dort wirklich Theron am Ende gegenüber stehen wird oder ob sie noch einen erzählungstechnischen Kniff nutzen werden und mit etwas unerwarteten kommen werden ...
      Das glaube ich nicht , sie sagten doch , das sie diesen Handlungsstrang endlich beenden wollen und sich auf etwas anderes (storymässig) konzentrieren wollen , was auch immer das heissen mag ;) .

      Und mal ganz davon ab das die Spieler das so nicht lange mitmachen würden , wenn sie dieses "Versprechen" auch wieder nicht einhalten.
    • Afiekoenei Iopeacafin schrieb:

      Ishisu Ishta schrieb:

      Mal gespannt ob die das bis zum FP im nächsten Jahr durchziehen und man dann dort wirklich Theron am Ende gegenüber stehen wird oder ob sie noch einen erzählungstechnischen Kniff nutzen werden und mit etwas unerwarteten kommen werden ...
      Das glaube ich nicht , sie sagten doch , das sie diesen Handlungsstrang endlich beenden wollen und sich auf etwas anderes (storymässig) konzentrieren wollen , was auch immer das heissen mag ;) .
      Und mal ganz davon ab das die Spieler das so nicht lange mitmachen würden , wenn sie dieses "Versprechen" auch wieder nicht einhalten.

      Afie... Ich meinte nicht, dass die die Story in die Länge ziehen :P ... Sondern ich meinte, dass sie am Ende der Story - wie bei Büchern oder Filmen etc. - eine Art von überraschender Wendung in der Story bringen, so dass man ein anderes Ende hat als man erwartet ^^ ... Hier könnte ich mir z.B. vorstellen, dass irgendjemand noch hinter Theron's Verrat steckt und dies dann am Ende erst aufgedeckt wird...


      MfG Ishi



      "Light" and "Darkness". Nothing is true, everything is permitted.

      There are many ways.

      But only within the "Shadows" everything unites .


    • Taraq schrieb:

      Der Story blödsinn ist sowas von öde, zumindest nach dem zweiten mal durchspielen und man kann ihn nicht mal skippen Ich habe bis jetzt noch nicht mal Iokath gemacht
      Sehe ich genauso , ich habe den Quatsch auch nur 1x durchgespielt bisher und habe es im nachhinein bereut , ausserdem war Iokath etrem nervig , hat mich irgendwie an Oricon erinnert , nur noch nen Zacken schlimmer (höhere Mobdichte / Anzahl nerviger Mobs / nervige Quests usw ) :P .


      Ishisu Ishta schrieb:

      so dass man ein anderes Ende hat als man erwartet
      Ich weiss ja nicht was du für ein Ende erwartest , aber ich gehe davon aus , das BW uns diesen Gefallen nicht tun wird , dafür war der ganze KOTET + Extra Zyklus einfach nur zu enttäuschend und ich bin wirklich heilfroh wenn sie diesen Mist endlich hinter sich lassen und endlich mal vorangehen und wirklich was gutes fürs Game tun.

      Wobei ich damit ehrlich gesagt auch kaum noch rechne, dafür kam 2017 einfach viel zu wenig von denen um noch wirklich positiv in die Zukunft des Games blicken zu können.
    • @Afie...

      Die bei BW arbeiten doch alle an Anthem und auch einige an einem möglichen Dragon Age (Spin-Off) :P ... Da ist keiner mehr da für SWToR... Außerdem vermuten die ersten Leute schon, dass wenn Anthem nächstes Jahr nicht der Burner wird, BW genau so enden wird wie jetzt Visceral Games :| (geschlossen von €A) ...


      MfG Ishi



      "Light" and "Darkness". Nothing is true, everything is permitted.

      There are many ways.

      But only within the "Shadows" everything unites .