Willkommen auf Tulak Hord, wer noch Chars in den T3-M4 Gilden hat, kann diese jetzt wieder in unsere VC Gilden holen.

SWTOR: Spiel - Update 5.8 Patch Notes

    • SWTOR: Spiel - Update 5.8 Patch Notes

      Highlights
      • Neuer Operationsboss, Izax – der letzte Boss in 'Götter aus der Maschine' ist da! Der mächtigste der Iokath-Droiden-Superwaffen ist in der Lage, ganze Kriegsschiff-Flotten zu zerstören. Ihn zu besiegen wird enorme Kraft und großes Können erfordern.
      • Eroberungs-Überarbeitung – Ein neues Interface, Änderungen für Gilden aller Größen und mehr. Unser verbessertes Eroberungssystem bietet jetzt allen Gilden Herausforderungen und Belohnungen!
      • Gefährten-Rückkehr: Ashara Zavros – Sie kehrt an die Seite des Sith-Inquisitors zurück. Wie werden sich die Dinge mit ihrem ehemaligen Meister entwickeln?
      • Gefährten-Rückkehr: Vector Hyllus – Imperiale Agenten erleben die Rückkehr ihres alten Crewmitglieds aus dem Schwarmbewusstsein der Killiks!
      • Gefährten-Rückkehr: Arcann – Ein geläuterter Arcann kehrt zurück und offenbart jenen, die ihm eine Chance gegeben haben, für die bösen Taten seiner Vergangenheit Buße zu tun, seine tiefen Gefühle.
      • Zeitlich begrenztes Izax-Event – Spieler, die Izax vor dem Start von Spiel-Update 5.9: Die Nathema-Verschwörung im Veteranen-Modus besiegen, erhalten zum Start des Updates eine spezielle Vermächtnis-Belohnung und einen exklusiven Titel.
      Allgemein
      • Die Mirialaner-Fähigkeit "Fokusritual" regeneriert bei Verwendung jetzt die Ressourcen aller Klassen.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Schaltfläche "Kartellmarkt öffnen" in den Sammlungen bei Gegenständen, die gerade im Kartellmarkt im Angebot waren, nicht angezeigt wurde.
      • Das Eroberung-Interface wurde überarbeitet:
        • Der obere Bereich des Interfaces ist jetzt in zwei Registerkarten unterteilt:
          • Die Eroberung-Registerkarte zeigt jetzt alle Ziele zusammen mit dem persönlichen Fortschritt des Spielers an.
          • Die Gilden-Registerkarte wurde zu Gilden-Invasionen umbenannt.
          • Gilden-Invasion zeigt Planeten-Bestenlisten, Gilden-Belohnungen und eine Beitrags-Bestenliste für eure Gilde an.
        • Es gibt eine neue Schaltfläche namens "Aktuelle Eroberer", in der zu sehen ist, welche Gilde jeweils zuvor den Planeten erobert hatte.
      • Die Eroberungsziele wurden überarbeitet:
        • Der Abschluss von Zielen gewährt jetzt zusätzlich zu den Eroberungspunkten auch Credits, Erfahrungspunkte und Kommandoerfahrung.
        • Eroberungspunkte wurden für alle Ziele angepasst.
        • Zusätzlich zu den einmaligen und wiederholbaren Zielen gibt es jetzt tägliche Ziele. Bei einigen Zielen wurde der Typ geändert.
        • Der Invasionsbonus für Eroberungsziele wurde entfernt.
      • Wöchentliche Eroberungen folgen keinem festen Plan mehr, sondern werden jede Woche zufällig ausgewählt. Davon ausgenommen sind nur Eroberungen, die sich mit wiederkehrenden Events decken (wie zum Beispiel das Gree-Event).
      • Alle Planeten gehören jetzt zu einem von drei Invasionszielen für Festungen. Planeten mit geringeren Invasionszielen benötigen zum Abschluss eine kleinere Menge an Eroberungspunkten und gewähren auch nur kleinere Belohnungen. Planeten mit höheren Invasionszielen benötigen zum Abschluss eine größere Menge an Eroberungspunkten und gewähren dann auch eine größere Belohnung.
      • Der Festungsbonus für Eroberungen wurde geändert. Jede Festung in eurem Besitz gewährt jetzt einen Bonus von bis zu 25% (abhängig von der Anzahl freigeschalteter Räume). Dieser Bonus pro Festung ist bis zu einem Maximum von 150% stapelbar.
      • Die Werte von Eroberungsziel-Punkten im Eroberung-Interface spiegeln jetzt auch den Festungsbonus der Spieler wider.
      Klassen und Kampf
      Allgemein
      • Die visuellen Effekte für verschiedene ""Wirbel""-Angriffe einiger Klassen wurden angepasst, damit sie besser zum Kampftext und zu Treffern und Fehlschlägen passen."
      Flashpoints, Operationen und Aufstände
      Operationen
      • Trophäen-Festungsdekorationen wurden zu den Erfolgen für alle Bosse aus 'Götter aus der Maschine' hinzugefügt.
        • Spieler, die diese Erfolge bereits abgeschlossen haben, erhalten ihre Dekorationen als spielinterne Nachricht.
      • Es gibt jetzt einen speziellen Händler für Izax-Dekorationen. Dieser erscheint nur für Spieler, die einen Erfolg für den Sieg über Izax in einem beliebigen Schwierigkeitsgrad errungen haben.
      Gegenstände und Wirtschaft
      • Um der Credit-Inflation entgegenzuwirken, wurde der Steuersatz des Galaktischen Handelsnetzes von 6% auf 8% erhöht.
      • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Relikte für höhere gestärkte Werte als vorgesehen gesorgt haben.
      • Der Longspur-Brenner ist jetzt beim Fahrzeughändler der jeweiligen Flotte im Angebot.




      Quelle
    • Hm...

      Afiekoenei Iopeacafin schrieb:

      Allgemein
      • Der Festungsbonus für Eroberungen wurde geändert. Jede Festung in eurem Besitz gewährt jetzt einen Bonus von bis zu 25% (abhängig von der Anzahl freigeschalteter Räume). Dieser Bonus pro Festung ist bis zu einem Maximum von 150% stapelbar.


      Gegenstände und Wirtschaft
      • Um der Credit-Inflation entgegenzuwirken, wurde der Steuersatz des Galaktischen Handelsnetzes von 6% auf 8% erhöht.


      Quelle

      Das die den Bonus noch abhängig von der Freischaltung der Räume gemacht haben ist nicht ganz so schlecht finde ich... Gab dazu ja auch die ein oder andere Kritik im Off-Bo...

      Was ich aber totalen Schwachsinn finde ist die Erhöhung der GTN-Steuer von 6% auf 8% :S :thumbdown: ... Das soll die Inflation in den Griff bekommen :huh: ?( X/ .?! Damit sicherlich nicht... Wenn sie die Inflation wirklich in den Griff bekommen wollten, gibt es nur zwei mögliche Wege...

      Der erste wäre eine komplette Überarbeitung des Wirtschaftssystems dahingehend, dass A) alle Credits auf Null gesetzt werden und B) feste Preisspannen - sprich Höchstpreise - für alle Items eingeführt werden zu denen diese maximal noch gehandelt werden können (egal ob über GTN oder privaten Player to Player handel)...

      Der zweite Weg bestünde in der Schaffung von *vernünftigen* Credit-Sinks, welche von den Spielern auch regelmäßig und gern genutzt werden wie z.B. Vendoren bei denen man sich Deko-Items (u.a.) für Credits kaufen kann, welche sonst nur relativ selten bzw. inzwischen kaum bis überhaupt nicht mehr random im Spiel droppen... Die Preise müssten natürlich in vernünftigen Rahmen sein - ein planetares Holo-/Datacron z.B. (welche früher in Massen gedropt sind) könnte man nicht für 500.000 Credits oder mehr anbieten, maximal 50.000 Credits wären hier z.B. gut...

      Das Problem hierbei ist jedoch, dass bei ersten Weg die Spieler auf die Barrikaden gehen würden und für den zweiten die Devs einfach zu blöd sind :| ... Anstelle was *Vernünftiges* zu machen, würden sie lieber Items bringen für die man zusätzlich zu XX Mio. an Credits auch noch eine Anzahl von X anderen Dingen machen müsste :thumbdown: ...

      Wenn den Spielern die Steuern jetzt zu viel werden, werden die nur anfangen im Chat alles mit Angeboten zu zuspammen und dann Player to Player ohne Steuer handeln :D ...


      MfG Ishi

      [IMG:http://sigs.enjin.com/sig-swtor/4dc3fec4265a48ef.png]

      "Light" and "Darkness". Nothing is true, everything is permitted.

      There are many ways.

      But only within the "Shadows" everything unites .

      [IMG:http://kangaekomu.com/shadow-spirits.com/eso-signature.png]
    • Ich glaube die haben im Moment besseres zu tun als sich Gedanken über die Wirtschaft zu machen , das "neue" Eroberungssystem scheint mal so gar nicht gut anzukommen , da sie viele der Ziele einmalig/Vermächtnis gemacht haben , wird grade ziemlich viel gemeckert .

      Das hätten die mal lieber von der breiten Masse auf dem Testserver testen lassen sollen , statt ein paar der verbliebenen Raidgilden nen Invite zum TC zu schicken , wo die nur den neuen Raidboss probieren und nix anderes.

      Ein neuer Versuch SWTOR mit Vollgas an die Wand zu fahren ... .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Afiekoenei Iopeacafin ()

    • Und schon beginnt das stückweise zurückrudern , da kommen schon wieder leichte Erinnerungen an den Anfang vom GC hoch und das tweaken davon zog sich fast ein ganzes Jahr über hin ... :


      EricMusco schrieb:


      Hey folks,


      Keep the feedback coming! Seeing your thoughts on the revamp is very helpful to the team. My plan is that tomorrow I want to get the
      following information into this thread: a breakdown of our intention around the Conquest revamp and a list of the feedback points that all of you have raised. This will allow you to see our thoughts on Conquests and then to highlight the feedback you have stated that we are actively reviewing internally.

      Thanks everyone!
      Quelle
    • Na wenigstens wissen wir jetzt auch warum sie nix vom umgebauten Eroberungsystem beim Stream letzte Woche gezeigt haben (ausser den Screenies vom UI) , kannst mir nicht erzählen das sie es nicht vorhergesehen haben , das solche Reaktionen kommen werden , das wäre sonst extremst blauäugig... .