Posts by Ishisu Ishta

    Tja...


    Das kommt davon wenn man Systemveränderungen nicht vorher in einem *großen* und *weitläufigen* - ich betone hier die Wort *großen* und *weitläufigen* ^^ !!! - Umfang ausreichend auf dem TC testet... Hätte man das gemacht - z.B. wie ESO es mit 90% aller Patches, Updates und Erweiterungen (wie jetzt auch mit Summerset) macht - dann hätte man durch das Feedback all der Spieler im Off-Bo schnell gemerkt, dass da noch so einiges zu machen ist, bevor man es live bringen kann...


    Aber hey... Was soll's..! Machen wir nur mit ausgewählten Leuten und im kleinen Kreis einen Test... Das wird ja schon alles passen :thumbdown::thumbdown::thumbdown: ...


    Ende vom Lied ist, dass man jetzt MAL WIEDER :rolleyes: auf dem Live-Server TC-Tester spielt und es 1000 und 1 Jahr dauern wird eh alles auch nur halbwegs so ist wie es eigentlich hätte sein sollen :| ...



    MfG Ishi

    Tja...


    Was soll man da noch zu sagen :| ... Mit dem dort haben sie jetzt mal wieder absolut allen Meinungen im Off-Bo rechtgegeben, angefangen von denen die es gut finden, über die welche einige Dinge geändert haben wollen, sowie denen welche gesagt haben es wird erst einmal so bleiben, bis hin zu denjenigen, welche der Auffassung sind die Devs haben den höchsten Gang bei der Fahrt in den Abgrund eingelegt :S ...


    Hier sieht man mal wieder ganz klar, was passiert wenn man ein TC nicht nutzt und wenn man - da man es ja nicht genutzt hat - kein Player-Feedback hat, auf welches man zumindest teilweise eingehen kann...



    MfG Ishi



    P.s.:


    Wie ist das jetzt eigentlich genau... Habe im Off-Bo gelesen, dass man je nach Aufgabe 1-2k Punkte machen kann... Sind da die 150% Bonus schon mit drin oder nicht..? (Hab noch nicht ingame nachschauen können :P ...)

    Hm...


    Allgemein

    • Der Festungsbonus für Eroberungen wurde geändert. Jede Festung in eurem Besitz gewährt jetzt einen Bonus von bis zu 25% (abhängig von der Anzahl freigeschalteter Räume). Dieser Bonus pro Festung ist bis zu einem Maximum von 150% stapelbar.


    Gegenstände und Wirtschaft

    • Um der Credit-Inflation entgegenzuwirken, wurde der Steuersatz des Galaktischen Handelsnetzes von 6% auf 8% erhöht.


    Quelle


    Das die den Bonus noch abhängig von der Freischaltung der Räume gemacht haben ist nicht ganz so schlecht finde ich... Gab dazu ja auch die ein oder andere Kritik im Off-Bo...


    Was ich aber totalen Schwachsinn finde ist die Erhöhung der GTN-Steuer von 6% auf 8% :S:thumbdown: ... Das soll die Inflation in den Griff bekommen :huh:?(X/ .?! Damit sicherlich nicht... Wenn sie die Inflation wirklich in den Griff bekommen wollten, gibt es nur zwei mögliche Wege...


    Der erste wäre eine komplette Überarbeitung des Wirtschaftssystems dahingehend, dass A) alle Credits auf Null gesetzt werden und B) feste Preisspannen - sprich Höchstpreise - für alle Items eingeführt werden zu denen diese maximal noch gehandelt werden können (egal ob über GTN oder privaten Player to Player handel)...


    Der zweite Weg bestünde in der Schaffung von *vernünftigen* Credit-Sinks, welche von den Spielern auch regelmäßig und gern genutzt werden wie z.B. Vendoren bei denen man sich Deko-Items (u.a.) für Credits kaufen kann, welche sonst nur relativ selten bzw. inzwischen kaum bis überhaupt nicht mehr random im Spiel droppen... Die Preise müssten natürlich in vernünftigen Rahmen sein - ein planetares Holo-/Datacron z.B. (welche früher in Massen gedropt sind) könnte man nicht für 500.000 Credits oder mehr anbieten, maximal 50.000 Credits wären hier z.B. gut...


    Das Problem hierbei ist jedoch, dass bei ersten Weg die Spieler auf die Barrikaden gehen würden und für den zweiten die Devs einfach zu blöd sind :| ... Anstelle was *Vernünftiges* zu machen, würden sie lieber Items bringen für die man zusätzlich zu XX Mio. an Credits auch noch eine Anzahl von X anderen Dingen machen müsste :thumbdown: ...


    Wenn den Spielern die Steuern jetzt zu viel werden, werden die nur anfangen im Chat alles mit Angeboten zu zuspammen und dann Player to Player ohne Steuer handeln :D ...



    MfG Ishi

    Dann sollten die es wenigstens so machen , das man die voll erweiterte Festung (nicht dekortierte) für die 150 % braucht , wenn der reine Kauf einer Festung ohne Ausbau reicht , bringt das nur wieder Unfrieden , viele regen sich darüber schon auf im Off Forum aktuell.
    Bis jetzt reisst mich das ganze auch nicht wirklich vom Hocker , aber das kenne ich ja leider schon seit 4.x ... .


    Ich hoffe auch mal das dass nicht alles war für 5.8 , wenn doch , ist das ganze recht dürftig , mal ganz davon ab das dass Eroberungssystem schon seit 2 Jahren + ne Überarbeitung vertragen könnte.


    Naja... Sind wir doch mal realistisch Afie...


    Welche Leute regen sich jetzt auf - nur die, die XXX Mio. an Credits ausgegeben haben um sich Strongholds zu kaufen und zu dekorieren... Diese regen sich auch nur auf, weil sie einen Mehraufwand hatten, der jetzt nicht mehr da ist... Aber genau hier liegt doch auch die Krux mit MMOs... MMOs ändern sich ständig..! Was gestern noch super war, kann morgen schon totaler Mist sein oder umgekehrt... Über diese Tatsache sollte bzw. muss sich eigentlich jeder im Klaren sein... MMOs sind nun mal nicht wie SP-Games, bei denen man vielleicht mal durch ein Patch Veränderungen hat, aber ansonsten alles gleich bleibt ^^ ...


    Und was die Dekos angeht... Was soll man da denn sagen... Diejenigen, welche sagen *WOAH! Ich hab alles extra *DAFÜR* super eingerichtet!* sind so oder so in der Unterzahl... Der Großteil der Spieler hat einfach die Strongholds mit Stühlen (oder sonst was) zugekleistert, nur um den Bonus zu bekommen :P ... Das muss man jetzt nicht mehr machen... War ja eh - durch das zu Müllen - Schwachsinnig :rolleyes: ...



    MfG



    P.s.:


    Zwei Dinge noch ^^ ...

    • Rate mal warum ich bei MMOs nie etwas bestimmtes, was zunächst sehr schwer ist, zu 100% mache Afie - weil ich genau weis, dass es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann extrem einfach zu bekommen sein wird 8o ..!
    • Worüber die Pappnasen sich nicht aufregen ist, dass nach dem Server-Merge die Leute Strongholds doppelt bekommen haben und damit jetzt eine Anzahl von X haben (z.B. vorher 4 und jetzt 8)... Damit brauchen die sich nicht noch 2 weiter für die 150% freischalten, da sie die ja *umsonst* bekommen haben :whistling: ...

    Dat versteh ich auch nicht Taraq :rolleyes: ...


    Soweit Keith das geschrieben hat wird man sich für das Teil den digitalen Popo wundscheuern müssen X/ ...



    Ansonsten hat ja nicht all zu viel geschrieben... Hier und eine Kleinigkeit welche nicht schlecht ist... Aber das war es auch... Das einzig wirklich gut ist, dass was Afie auch gesagt hat - Update für Eroberungen...



    MfG Ishi

    Und es gibt ein Update von Keith ^^ ...


    ----------------------------------


    Hey all,



    As Musco mentioned in the Live Stream yesterday, we’re busy working on an update to the Roadmap which should be available in mid-February. Keep in mind, we’ve just released Game Update 5.7, so expect the Roadmap to give you insight about the next 90 days or so.



    I’m not ready to discuss all of the summer events and beyond that we’re planning. And, I definitely will not provide any information on what’s included in 6.0 . So, as always, hang in there, and we’ll provide you with what’s going on with SWTOR!



    For the many of you who have asked privately, yes, I'm doing great, but December and January are typically very busy months for us with all the planning activities. Personally, I've been playing quite a bit, and am focused on crafting Superior Augments for my characters. Hopefully, I'll reach Elite Warlord on my 2nd character, very soon, and to be honest, I'm pretty happy with all the changes we made this past year for Galactic Command.



    Will update you soon,



    Keith---


    ----------------------------------


    Quelle



    MfG Ishi




    P.s.:


    Wenn man sich selbst ein wenig positiv stimmen will/möchte und auch etwas Hoffnung machen will/möchte, dann könnte man das auch als Statement zu dem Artikel interpretieren - insofern als dass hier gesagt wird *Leute wir sagen im Moment nichts explizites dazu, aber egal wie es ausgehen wird, ihr sollt wissen wir haben noch genug Sachen die wir für SW:ToR machen können (inkl. eines Updates 6.0)*...

    Im Off-Bo hat sich schon ein 60 Seiten++ Thread entwickelt... Und wie es auch immer mit solchen *nicht überprüfbaren* Meldungen/Artikeln ist, hat auch dieser eine entsprechend große Welle ausgelöst... Leider hat bis jetzt BW noch kein Statement abgegeben und je länger sie dafür brauchen, desto größer wird wohl der zusätzlich durch den Artikel (egal ob zutreffend oder nicht) entstehende Schaden werden || ...


    Die Ironie wäre jetzt, dass am Ende der Artikel eigentlich nicht zutreffend war, aber durch ihn und die aus ihm resultierende Welle (Spieler beginnen in Panik zu geraten und abzuspringen), sowie das Ausbleiben bzw. zu späte reagieren von den Devs genau das ausgelöst wird, was beschrieben wurde :S ...



    MfG Ishi

    Moin...


    Hier einmal ein paar kurze Infos...


    -------------------------------------------


    Bioware had a short developer livestream today detailing some of the more upcoming content in the future.



    Link to Twitch VoD


    Summary

    • This is the year of returning companions – Jaesa, Kira were mentioned as some of the companions
    • Roadmap will be coming mid-Feb. They are still working on it today. Jan is the month where they do planning for the whole year so they can’t give you the roadmap until Feb.
    • Solo-Ranked cross faction is still on the “to work on” pile.
    • There is an Origin deal going on for subscription right now where you can get 60 days of subscription for $20. Origin link
    • When they do the roadmap in mid-Feb, there will be another livestream to go on the details of the Roadmap.


    -------------------------------------------


    Quelle



    MfG Ishi

    Bitte? Les dir mal die Ad-Hoc-Meldungen bzw. die Geschäftszahlen richtig durch... Verlust... genau..


    Hab ich ?( ... Hab mir den Bericht (umfangreichen) vom September letzten Jahres durchgelesen :huh: ...


    Die einzigen Verluste welche ich ausmachen konnte (bei denen Star Wars erwähnt wurde) waren bei *packaged Goods* (also verpackte Waren die in den Handel kommen) und *net Revenue* (Nettoumsatz) allgemein, wie auch auf Produkte bezogen...


    Bei den verpackten Waren sind *alle* Produkte vor allem von Star Wars und Need for Speed für den Verlust verantwortlich (die Aufteilung wird leider ja nicht angegeben)... D.h. aber nicht, dass hier SWToR ausschließlich gemeint ist... Da zählen alle Star Wars Produkte die nicht digital angeboten werden rein... Außerdem spielt dieser Verlust für SW:ToR nur eine geringe Rolle da SW:ToR digital heruntergeladen werden kann (kauft sich ja kaum noch jemand Hardcopies :| )...


    Beim Nettoumsatz (allgemein, wie auch im Bezug zu Produkten) wird an ein paar Stellen Star Wars allgemein erwähnt und das immer gemeinsam mit 1-2 anderen Dingen und in den Erklärungen steht dann meist *Star Wars Battlefront* ( 1 )...


    In der relevanten Spalte *online-enabled games* (hier zu zählen auch MMOs) wurden keine Angaben zu Verlusten im Bezug zu Star Wars gemacht... Alle Angaben dort sind ausschließlich Gewinne... Verluste wurden dort überhaupt keine aufgeführt... Hier kann man also vermuten, dass SWToR im mittleren Bereich liegen wird, sonst hätte es ja dort mit Verlusten - wie im Jahr zuvor im Bezug zu den Sub-Zahlen - gestanden ;) ...



    MfG Ishi

    Nah...


    Wenn ich mich an die letzten Fiskalberichte von EA von 2016 und 2017 erinnere, dann war nur in 2016 ein Verlust von 1 Mio. $ zu verzeichnen, von welchen nur ein Anteil auf die Abo-Zahlen von SW:ToR zurückzuführen war... Ansonsten waren bei SW:ToR immer Gewinnen - aufgrund des CMs - zu verzeichnen... Da die CM-Sachen auch nicht wirklich spielentscheidend sind und die Leute da immer noch recht gut kaufen glaube ich nicht, dass BW/EA da den Stecker ziehen wird oder etwas einstellen wird... Würde nur eine Einnahmequelle wegfallen lassen...


    Ich sehe die Sache eher so - wie auch im Artikel beschrieben wurde - , dass Anthem für BW das entscheidende sein wird dieses Jahr... Wenn Anthem nicht laufen wird - höchstwahrscheinlich aufgrund schlechter Entscheidungen und Anweisungen von seitens EAs !!! - , wird EA die Schuld auf BW schieben, alles kurz und klein schlagen und BW dicht machen... Dann kann man davon ausgehen, dass sich einiges bei den durch BW (im Auftrag von EA) betriebenen Spielen ändern wird und es ggf. auch zu einer Einstellung von bestimmten Dingen (z.B. MP-Modus bei Mass Effect Spielen oder halt SW:ToR) kommen kann bzw. wird...


    Legt man den Umfang in welchem im Moment Content bei SW:ToR herausgebracht wird zugrunde, dann hätte das Spiel schon vor mehr als einem Jahr eingestellt werden können/sollen... Denn seit dieser Zeit gibt es kaum noch richtigen Content... Da es aber immer noch tröpfchenweise etwas gibt würde ich vermuten, dass hier einfach Ressourcen verschoben wurden (wie auch in dem Artikel erwähnt)... Die Frage welche sich hier stellt ist dann eben die, ob Ressourcen wieder zurück zu SW:ToR verschoben werden oder nicht und das hängt halt unteranderem davon ab, wie Anthem laufen wird und was EA dann mit BW machen wird... Natürlich hängt es auch noch von anderen Dingen ab, wie z.B. ob es noch gute und umsetzbare Ideen für SW:ToR gibt und die zuvor erwähnten Absatz-/Gewinnzahlen des CMs immer noch ausreichend sind und ob die Kloake von Community (tut mir leid wegen der Wortwahl, aber die in Erscheinung tretenden Leute z.B. im Off-Bo sind zu 80-90% Vollidioten und machen absolut alles und jeden schlecht - selbst wenn mal etwas richtig gemacht wird), sowie die Anhäufung von konsumversessenen, ich-will-alles-sofort-mit-I-WIN-Knopf-haben-und-wenn-es-länger-dauert-und-ich-mich-*ein-wenig*-anstrengen-muss-,-find-ich-es-scheiße Vollpfosten von Spielern durch das was noch kommt annährend befriedigt werden kann...


    Man muss also mal sehen wie sich die Sache entwickelt und was die Devs jetzt bei der Roadmap bekanntgeben werden...



    MfG Ishi



    P.s.:


    Alle die in den verschiedenen Foren und Boards da draußen immer davon schreiben, dass sie fest daran glauben, dass wenn SW:ToR eingestellt wird ein neues SW-MMO rauskommen wird - egal ob sofort oder in 2-4 Jahren - muss ich aus meiner Sicht heraus leider als total Naiv und Dumm bezeichnen... Ich glaube nämlich nicht, dass es in absehbarer Zeit ein neues SW-MMO geben wird... Besonders wenn man bedenkt, dass im Zeitraum 2020/2022 die Lizenz für SW-Games bei EA von Disney auslaufen wird und nicht feststeht was danach geschehen wird... Mit viel Glück - so viel Glück wie das Universum aufbringen kann ^^ - kann man hoffen, dass irgendwann in der Mitte der 20er Jahre vielleicht wieder so etwas ähnliches wie ein SW-MMO kommen wird 8) ...

    Tja... Des läuft dann wohl unter der Rubrik die Putze ist über ein Kabel gestolpert und hat den Todesstern lahm gelegt :whistling: ...


    Überrascht mich aber auch nicht, dass A) es Probleme im Bezug zu den Romanzen bei den Gefährten gibt - ist ja schon seit ewigen Zeiten eine riesige Baustelle wo es keinen Anfang und Ende gibt (siehe z.B. die Sache mit den Begleitergeschenken) - und B) das es mit dem Kuat-Fix nicht ganz so läuft - ist ja auch schon seit Jahren bekannt, dass die Sequenzen immer *extra* bzw. *eigenständig* zu behandeln sind (siehe z.B. die Zeit in der die Färbungen der Rüstungen oder andere Dinge nicht richtig angezeigt wurden, etc.) und es da immer wieder Probleme gegeben hat || ...


    Na lassen wir uns mal überraschen, ob die Devs es noch hinbekommen werden...



    MfG Ishi

    Naja...


    Wir wissen ja aus'm letzten Jahr wie das mit der Roadmap ist (war) ^^ ... Die wird dann kommen, wenn die *Road* schon zur hälfte bewältigt wurde :P ...


    Was mich aber schon einmal interessiert ist das Statement im Bezug zu den Begleitern und den *Class specific* Missionen 8| ...



    MfG Ishi